Samstag, 28. Juli 2012

Eine Stempeltechnik: Dreifach stempeln

Heute möchte ich Euch gerne eine Karte zeigen, die sich sehr schnell werkeln lässt und einen echten WOW Effekt hat.



Ihr benötigt Cardstock in Flüsterweiß in 3 aufeinander abgestimmten Größen, der dann mit dem Hintergrundstempel En Francais in Zartblau bestempelt wird. Mit nicht permanenten Kleber werden die drei Teile jeweils mittig aufeinander fixiert und mit einem Stempel aus dem Set Delicate Doilies in Ozeanblau verziert. An den Kanten werden die Übergänge des Stempels nicht sauber, aber keine Sorge, durch den Rahmen in Marineblau (geweils 6 mm größer zuschneiden, als die Flüsterweißen Stücke) werden diese abgedeckt.
Das Band habe ich in Osterglocke gewählt.

Viel Spaß beim Nachbasteln!

Mein Exemplar wurde heute schon an eine liebe Freundin verschenkt und ist super angekommen.

Liebe Grüße,
Nadine

Kommentare:

  1. Wirklich eine ganz tolle Idee.
    Das werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren!
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sabine,
    Viel Spaß dabei! Es geht auch super schnell und macht echt was her.
    LG Nadine

    AntwortenLöschen

Danke für´s lesen meines Blogs. Ich wünsche Dir weiterhin viel Spaß hier!
Liebe Grüße Nadine