Dienstag, 30. Oktober 2012

Müll gibt es nicht

und schon gar keinen, der gülden glitzert  ;-)
Aber ohne Reste wäre ich nicht auf die Idee für diese Karte gekommen. Ich hatte nämlich das schöne Label aus dem Set Nostalgische Etiketten für eine andere Karte ausgestanzt und da lag der "Rest" nun da so rum... Hmmm, zum wegwerfen viiieeelll zu schade, goldene Sterne hatte ich nun aber aus anderen Resten genug ausgestanzt. So was aber auch... aus dem Rahmen muss frau doch was machen können... 
...und so war es auch. 
Guckst du hier ;-)


Und so geht's:
Direkt unter den goldenen Rahmen habe ich ein Stück Velum geklebt und den Weihnachtsspruch golden embossed. (Vorher aufkleben verhindert, dass sich das Velum unter der Hitze des Embossinggeräts zu stark wellt!) Der Hintergrund ist mit Oliv auf Flüsterweiß gestempelt und direkt auf die Kartenbasis (Chili... was sonst :-)) geklebt. der Rahmen wird schließlich mit Abstandspads (Dimensionals) aufgeklebt. Schon fertig!

Morgen werde ich Euch endlich auch meine Swaps für die Convention zeigen können. Das Bild fehlt natürlich noch... ich und Fotos... pfffft, keine gute Kombination. Da muss ich nun erst mal noch ein schönes finden und das kann dauern *schnief*

Liebe Grüße,
Nadine


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für´s lesen meines Blogs. Ich wünsche Dir weiterhin viel Spaß hier!
Liebe Grüße Nadine