Dienstag, 26. November 2013

Stampin Up Convention 2013 in Manchester

Die Convention dieses Jahr hat mich seit Wochen in Atem gehalten. Ihr habt es ja bemerkt, dass hier nun sooo lange nichts los war.
Dies hatte natürlich einen Grund, denn neben den Swaps (Tauschobjekte), die gewerkelt werden wollten, war ich auch noch in spezieller Mission unterwegs.

 Also hier nun erst einmal meine Swaps:



Zum ersten Mal gab es in diesem Jahr einen Ausstellungsbereich bei der Convention, bei dem Demonstratoren für Demonstratoren neue Produkte vorgeführt haben. Aus jedem Land (Niederlande, Frankreich, England, Österreich und natürlich Deutschland) war jeweils eine Demonstratorin ausgewählt, Ideen zu einem neuen Produkt zu präsentieren. Leider darf ich Euch noch keine Bilder der Produkte zeigen, die ich benutzt habe, aber die Ergebnisse darf ich euch natürlich hier zeigen.


 




 So, das war nun mal ein etwas anderer Bericht, als Ihr ihn vielleicht erwartet habt. Ich habe natürlich noch jede Menge Bilder gemacht, die ich nun aber erst mal sichten muss und euch dann natürlich noch zeigen werde. 

Ein Projekt von meinem Stand habe ich Euch noch vorenthalten. Nämlich mein Domonstrationsprojekt:
Eine super süße Geschenkbox :-)
Die gibt es hier morgen inklusive Anleitung. Wir sehen und also morgen wieder, richtig!? :-))

Viele liebe Grüße,
Nadine


1 Kommentar:

  1. Ein TRAUM finde die Sachen auch in der Vorweihnachtszeit einfach das schönste Am Fest! Basteln, Deko einfach mal mit den Kindern Kreativ sein. Da meine Maus in der Schule schon in der 1 Klasse viel leisten muss ist es einfach ein Perfekter Ausgleich. Mach weiter sooo... eine Demo Kollegin :-)

    AntwortenLöschen

Danke für´s lesen meines Blogs. Ich wünsche Dir weiterhin viel Spaß hier!
Liebe Grüße Nadine