Mittwoch, 4. Dezember 2013

Glöckchen oder Glocken? Hauptsache embossed

Überall klingelt und bimmelt es zur Weihnachtszeit, aber nicht nur die Weihnachtsglocken läuten momentan, sondern auch noch einige Hochzeitsglocken und so habe ich heute mal ganz unweihnachtlich eine Hochzeitskarte für Euch. Der Einzelstempel Mr.&Mrs. auf dem Vellum ist mit Chili embossed. Ich sag Euch, das macht richtig was her. Und jedesmal bin ich begeistert, dass Stampin Up die Möglchkeit bietet, alles farblich aufeinander abzustimmen, sogar in vielen Fällen das Embossingpulver *schwärm* 
Innen ist sind dann die Sektgläser aus dem Set Just Married noch mal in Zinn embossed. 
Fü ein sauberes Embossingergebniss kann ich Euch den Embossingbuddy sehr ans Herz legen. Dieses ominöse Säckchen "pudert" die Oberfläche quasi und sorgt dafür, dass das Embossingpulver wirklich nur auf dem Stempelabdruck haftet und nicht sont wo auf dem Papier. 

Hätte ich das mal damals bei meinen Hochzeitskarten gewusst... Jedes Körnchen, das da wild herumschwirrte, habe ich mit dem Zahnstocher an seinen Platz geschoben. Puh, das war eine Arbeit...und mein Mann hat mich für verrückt erklärt... komisch ;-) Perfektionismus ist schon ein Kreuz :-)






So, dann kann die Winterhochzeit ja nun kommen und spätestens an Nikolaus sehen wir uns hoffentlich wieder, dann geht es hier los zum Blog Hop quer über Landesgrenzen. :-)

Liebe Grüße,
Nadine

1 Kommentar:

Danke für´s lesen meines Blogs. Ich wünsche Dir weiterhin viel Spaß hier!
Liebe Grüße Nadine