Samstag, 31. Oktober 2015

Das Leben rennt... und wir hinterher

Sehr passend fand ich den Spruch, als ich ihn letzte Woche von einer Freundin gehört habe.
Manchmal rennt man halt schneller, vorallem in der zweiten Jahreshälfte, wo ja ein Termin den nächsten jagt.

So habe ich in den letzten zwei Wochen, wo Du hier nichts von mir gehört hast, zahlreiche tolle kreative Abende gehabt, ein ganzes Wochenende den großen Weihnachtsworkshop zusammen mit Tanja ausgerichtet, viele neue liebe Gesichter kennengelernt, meine Mädels hier zum Schwimmen und da zum Turnen begleitet, Swaps für das große Stampin Up Treffen in Brüssel vorbereitet, zwei Räume im Haus umgestaltet, den Garten winterfest gemacht und.... ja, schlafen und essen muss man ja nun auch noch. Und ich wunder mich, warum ich hier nicht zum schreiben komme.

Nun nehme ich mir einfach die Zeit und zeige Dir eine der 16 (!!) Karten, die die Ladies beim großen Workshop basteln konnten.


Die tolle Wellpappe geht im Katalog irgendwie unter. Völlig zu unrecht, die ist nämlich super chic.
Himmelblau, Petrol mit weiß und Silber mit der schönen silbernen Kordel und natürlich BLING :-)

Draußen sind noch viele grusellige Gestalten unterwegs und die Temperaturen lassen keinen Zweifel mehr daran, dass es auf den Winter zu geht.

Nun wird die Pause bis zum nächsten Post kürzer werden, versprochen ;-)

Viele liebe Grüße,
Nadine

Montag, 12. Oktober 2015

Nachlese vom Dorfaktionstag in Eiershagen

Nun ist es tatsächlich schon mehr als zwei Wochen her, dass ich bei strahlendem Sonnenschein einen tollen Tag beim Dorfaktionstag in Eiershagen (bei Gummersbach) verbringen konnte.

Meinen kleinen Stand hatte ich bei meinen Schwiegereltern vorm Haus hergerichtet und habe den so viele nette Menschen kennengelernt, die sich informiert haben und begeistert waren, was man aus Papier alles machen kann.



Die Kataloge gehen die nächsten Tage in die Post, denn leider muss ich aufgrund des Lagerumzugs seeeehr lange darauf warten.

Liebe Grüße,
Nadine

 


Samstag, 10. Oktober 2015

Süße Stückchen zum Teamtreffen

Am Freitag wollte ich mit einigen meiner Teammädels auf große Tour gehen und das Stampin Up Lager in Frankfurt besuchen. Wie Du aber vielleicht schon gelesen hast, ist das Lager vor kurzem umgezogen und die Technik macht es uns allen gerade ziemlich schwer. Wo wir bisher Lieferzeiten von 3-4 Werktagen gewohnt waren, warten wir momentan auch mal zwei Wochen oder länger auf die Pakete. An einen Besichtigung war also nicht zu denken.

So habe ich kurzerhand zu einem ganz gemütlichen Frühstück ins Bauernkaffee nach Beeck mit anschließender Bastelrunde in meinem Stempelreich eingeladen.

Neben dem tollen Frühstück in dem wunderschön dekorierten Cafe, habe ich meine Ladies mit einem Kuchen der anderen Art verwöhnt.




Auch die Vorbereitungen für den großen Workshop am 24. und 25. Oktober laufen auf Hochtouren und mein Scheibtisch liegt voll mit kreativen Ideen. Die Projekte stehen und nun muss nur noch das Lager rechtzeitig liefern. Ich freue mich schon so darauf, die vielen lieben Damen wieder zu sehen.

Unser Teambesuch im Lager ist selbstverständlich nur aufgeschoben, nicht aufgehoben!!
Wenn Du auch ein Teil meines phantastischen Teams werden möchtest, meld dich gerne, wir freuen uns auf Dich!

Viele liebe Grüße,
Nadine