Dienstag, 24. Januar 2017

Crazy Cake und Frühlingsworkshop

"Oh nein, so viel Arbeit beim Stempeln... ne ne, das ist nix für mich" Das habe ich gedacht, als ich das Set im Katalog gesehen habe und so habe ich ihm nicht viel Aufmerksamkeit geschenkt. Das hat genau eine halbe Stunde gehalten, dann musste ich es unbedingt auf die "haben wollen" Liste setzen und zwar nach ganz oben!

Bestimmt hast Du schon unzählige Beispiele damit gesehen. Da ich gerade schwer mit den Vorbereitungen für den großen Frühlingsworkshop beschäftigt bin, habe ich bisher erst einmal geschafft, damit zu spielen. Und ich muss sagen: Es macht riiiiiesig Spaß!!
Hier ist also mein erster Versuch:


Am Sonntag sind kurzfristig wieder drei Plätze beim Großen Frühlingsworkshop frei geworden. 



Jetzt geht es weiter mit Kommunionkarten. Heute Abend kommen mich Melanie und Julia besuchen, um die Einladungen für ihre Kids zu basteln.

Liebe Grüße,
Nadine

Montag, 9. Januar 2017

Back to school, auf geht es 2017

Heute hat bei uns in NRW auch die Schule wieder angefangen und so habe ich vormittags auch wieder ein wenig Zeit, um kreativ zu sein.

Nach den ganzen Weihnachtsbasteleien waren die kleinen Kalender unbebastelt auf dem Schreibtisch zurück geblieben. So habe ich sie kurzerhand zu schönen Gastgeschenken für meine Stempelparty- und Workshopgäste im Januar aufgehübscht.

Du möchtest auch noch Gastgeberinn einer Stempelparty werden? Dann lass uns gerne einen Termin vereinbaren. Ich freue mich und Deine Gäste sich sicherlich auch über so süße Begleiter für die nächsten 12 Monate. Noch bis Ende März gibt es nicht nur für jede 60 € Bestellwert ein Gratis Produkt aus der Sale-a-bration Broschüre, sondern für die Gastgeberin ab einem Umsatz von 275 € mindestens 54 € für Gratisware. 

Ich finde die diesjährigen Stempelsets, die es in der Saleabration gratis gibt einfach so schön und so sind auch zwei gleich auf dem Kalender gelandet. Sehr passend für einen Tischkalender, oder!?




Wenn uns am Wochenende nicht irgendein Virus außer Gefecht gesetzt hätte, wären auch schon viel mehr Stempel zum Einsatz gekommen, aber die Gesundheit sucht man sich nicht immer aus. Hauptsache, es geht bergauf und ich freue mich schon auf die Vorbereitungen für den großen Frühlingsworkshop Anfang Februar. Ein paar wenige Plätze sind noch da, wenn Du also dabei sein möchtest, meld Dich schnell an. Es wird wie immer ein toller Tag mit vielen Gleichgesinnten, tollen Projekten und jeder Menge Spaß.


Viele kreative Grüße,
Nadine